Pressemitteilungen

Fluch-der-Karibik-Star Geoffrey Rush ist inspiriert von seinen deutschen Vorfahren

Am Donnerstag, 25. Mai 2017, startet „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ in den deutschen Kinos. Als Captain Hector Barbossa ist im mittlerweile fünften Teil der Reihe auch wieder Geoffrey Rush zu sehen. Die Hamburger Ahnenforschungsagentur Beyond History hat 2015 die norddeutschen Vorfahren des australischen Schauspielers für die Fernsehserie „Who Do You Think You Are?“ erforscht. Kurz darauf begannen die Dreharbeiten zum neuesten Karibik-Abenteuer.

18.05.2017

Ahnenforscherin aus Hamburg auf n-tv

Hamburg - Andrea Bentschneider von Beyond History, dem Unternehmen für Ahnenforschung in Deutschland, ist am Donnerstag, 12.01.2017 um 18:35 Uhr im Rahmen der Sendung "Ratgeber" auf n-tv zu sehen. Gezeigt wird ein Beitrag über Hobby- und professionelle Ahnenforschung. Im November 2016 fanden die Dreharbeiten in Hamburg statt.

 

10.01.2017

Fluch der Karibik-Star Geoffrey Rush mit Beyond History auf den Spuren seiner deutschen Vorfahren

Untoter Pirat entdeckt hanseatische Wurzeln

Who do you think you are? („Was glaubst du, wer du bist?“) fragt ein englisches Fernsehformat VIPs wie den Oskar-Preisträger Geoffrey Rush (Fluch der Karibik, King´s Speech) und schickt Promis auf die Suche nach ihren Vorfahren. Unterstützung erhalten sie von professionellen Ahnenforschern wie der deutschen Genealogin Andrea Bentschneider. Sie begleitete Rush bei der Reise in seine unbekannte Familienvergangenheit ins Hamburger Umland.

04.08.2015