Vortrag zur Auswanderung aus Deutschland von Andrea Bentschneider online

Vom 15.-17. Juni 2019 fand die International German Genealogy Conference (IGGC) 2019 in Sacramento statt. Andrea Bentschneider war als Rednerin vor Ort. Den ersten der drei von ihr gehaltenen Vorträge zum Thema „Emigration from Hamburg and Bremen in the 19th Century – Causes, Conditions, and Certificates“ können Sie sich jetzt auf unserer Website in voller Länge anhören.

Wie viele Personen sind jährlich über Hamburg oder Bremen ausgewandert? Wie lange brauchten Sie für die Überfahrt? Wohin emigrierten Sie? Der Vortrag beschäftigt sich neben diesen Fragen auch mit den Ursachen für die Emigration. Dabei geht es hauptsächlich um die Lebensumstände der ausgewanderten Personen. Außerdem werden die Umstände der Emigration erläutert. Aber auch die Vorgaben, die erfüllt werden mussten, um emigrieren zu dürfen, spielen eine Rolle.

Natürlich wird auch darauf eingegangen, welche Bedeutung Passagierlisten für die Ahnenforschung besitzen und wo diese, sofern sie erhalten sind, gefunden werden können.

Wenn Sie also mehr über die Auswanderung aus Hamburg und Bremen erfahren möchten, sich für Zahlen zu den Auswandererhäfen Hamburg und Bremen interessieren oder gespannt sind auf besondere Personen, die sich auf Passagierlisten finden lassen, kommen Sie hier zu dem englischsprachigen Vortrag.

27.08.2019 Erstellt von Ann-Christin Dimon

Verwandte Nachrichten

Verwandte Links

Kundenstimmen